Sachverständigen und Prüfgesellschaft mbH

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü

Maschinelle Entrauchung

Unsere Leistungen

Gebäude, in denen aufgrund ihrer Geometrie keine natürlichen Rauch- und Wärmeabzugsgeräte (NRWG) in Dächer oder Wänden eingebaut werden können, müssen mit maschinellen Rachabzuganalgen ausgerüstet werden. Temperaturbeständige Brandgasventilatoren saugen den heißen Rauch ab und unterstützen so die Feuerwehr bei der Brandbekämpfung und der Rettung von Menschen.

Anforderungen an die Bauteile der Anlagen sowie deren Einbau werden in der Normenreihe DIN 18232 beschrieben.

Zu den maschinellen Entrauchungsanlagen gehören auch Überdruckanlagen zur Rauchfreihaltung von Rettungswegen.

Abschließend muss die gesamte Anlage von einem staatlich anerkannten Sachverständigen auf ihre Betriebssicherheit und Wirksamkeit geprüft werden. Oft ist es sinnvoll noch vor dem Baubeginn mit dem Sachverständigen die Planung zu besprechen, damit bei der Abnahmeprüfung keine unbedachten Überraschungen auftreten.

Zu beachten ist ferner, dass in vielen Bundesländern Anlagen zum Rauch- und Wärmeabzug wiederkehrend durch einen staatlich anerkannten Sachverständigen geprüft werden müssen.

Kontaktinformation
Sachverständigen- und  
  Prüfgesellschaft mbH  

Telefon

0521/9890517
FAX
0521/8016258
Postadresse
Wiesenbach 77
33611 Bielefeld
E-Mail
  info@sv-kloss.de

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü